Diagnostik & Medizinische Therapie

Bei der Aufnahme des Patienten durch einen unserer Ärzte werden in einem ausführlichen Gespräch die Krankengeschichte, die bisherigen Therapien und die Indikationen besprochen. Die individuelle Therapieplanung erfolgt dann nicht nur unter Berücksichtigung der Untersuchungsergebnisse und Diagnosen, sondern auch unter wesentlicher Einbeziehung der Bedürfnisse und Erwartungen des Patienten.

Erfahrungsgemäß sind Patienten zum Zeitpunkt der Klinikaufnahme nur selten mit einer manifesten organischen Erkrankung isoliert belastet. Ängste, Erschöpfungssyndrome und Sorgen sind häufig belastende Begleiter bei einer chronischen Erkrankung.

IMG_0332Andererseits führen ebenso häufig psychische Probleme und Erkrankungen , zu körperlichen Symptomen,  z.B. bei Burn-out – Syndrom, posttraumatischer Belastungsstörung, Mobbing, tiefgreifenden Verlusten im persönlichen Umfeld oder Problemen mit dem Selbstbewusstsein und der Selbstwahrnehmung. Der ärztliche und psychologische Therapieansatz werden eng miteinander verbunden und führen zu einem ganzheitlichen und integrierten individuellen Therapiekonzept für jeden einzelnen Patienten.

Unter den genannten Gesichtspunkten führen wir stationäre Behandlungen mit Schwerpunkt  folgender Erkrankungen durch:

  • Depressive Verstimmungen
  • Burn-out – Syndrom
  • Erschöpfungssyndrom mit somatischen Anteilen
  • Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, des Band – und  Halteapparates
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Stoffwechselerkrankungen (insbesondere Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und Funktionsstörungen  der Schilddrüse,   Herz – und Kreislauferkrankungen)
  • Anschlussbehandlung im unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang mit der Behandlung in einem Akutkrankenhaus bei Tumorerkrankungen
  • Akupunkturbehandlung
  • Chirotherapie

Wir betreiben mit Ihnen eine Ursachenanalyse, versuchen Wege aus belastenden Situationen zu erarbeiten, schulen Ihre Selbstwahrnehmung, sorgen für eine Stärkung und Stabilisierung und steigern Ihre Sensibilität für den Umgang mit Problemen zu Hause.

Eine  zytostatische Behandlung wird aus arbeitsrechtlichen Gründen in der onkologischen Abteilung der regionalen Krankenhäuser durchgeführt.

Des weiteren besteht ein enges Netzwerk mit Fachärzten (Gastroenterologie, Kardiologie, Orthopädie, Gynäkologie, Urologie, Dermatologie und HNO Erkrankungen), so dass im Bedarfsfall konsiliarisch  auf sie zugegriffen werden kann bzw.  kurzfristig Termine bei ihnen vereinbart werden können.

Eine apparative Ausstattung mit  z.B. Sonographie, Gefäßdoppler, EKG, Spirometrie und ein umfassendes klinisches Labor bieten die Möglichkeit,  diagnostische Maßnahmen durchzuführen.

Akupunkturen, Homöopathie und Yoga runden den ganzheitlichen Therapieansatz ab.

  • Erfahrungsberichte

    Unser Haus wurde mit 6 von 6 Sternen bewertet. sterne (1) Klicken Sie hier um die Bewertungen zu lesen
  • Kontakt

    Deichstraße 13a
    26434 Nordseeheilbad - Horumersiel
    Telefon: 0 44 26 / 948 80
    Fax: 0 44 26 / 948 899
    Email: kontakt@privatklinik-nordsee.de

  • Schreiben Sie uns

    Name*

    E-Mail-Adresse*

    Ihre Nachricht

    * Pflichtfelfder